MOBILITÄT

Ein Drittel des Energieverbrauchs in den Privathaushalten wird für die Mobilität aufgewendet. Kosten und Schadstoffausstoß lassen sich durch Einsatz sparsamer Fahrzeuge, eine sparsame Fahrweise, sowie die Nutzung alternativer Treibstoffe wie z. B. Erdgas verringern. Das zunehmende Angebot an vollständig oder teilweise elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ermöglicht in Zukunft das lokal und bei Einsatz von Ökostrom auch absolut schadstofffreie Fahren. Zudem liegen der Stromverbrauch und damit die Betriebskosten bei Elektrofahrzeugen durch die hohe Effizienz sehr niedrig.